Startseite | Impressum

Die Bad Schandauer Hochwassertour

Station: Rückstau des Wassers in die Täler

Standort: Bächelwegbrücke

KrippenbachDer Krippenbach ist ein kleiner stiller Bach von ca. 15 km Länge, der in Tschechien entspringt und in Krippen in die Elbe fließt. Ursprünglich standen die kleinen Häuser zwischen Bach und Mühlgraben, deren Wasser sie nutzten. Die Nähe zum Wasser sicherte zwar die Wirtschaftskraft Krippens, war aber für das Dorf bei Hochwasser oft verhängnisvoll.

So zerstörte ein durch einen starken Wolkenbruch entstandenes Sturzwasser am 8. September 1958 innerhalb von 2 Stunden Brücken, Mauern und Anwesen entlang des Baches, Treibgut staute das Wasser an mehreren Stellen im Dorf meterhoch an.

Krippenbach




In den Jahren 2002 und 2006 staute sich der Krippenbach zurück, so dass dieser Bereich hoch unter Wasser stand. Er liegt trotz der Entfernung zur Elbe so tief, dass er schon bei geringen Hochwassern schnell überflutet wird.

Im Rahmen der Dorfentwicklung wurde der Platz 2006/07 neu gestaltet, die Bachmauern wurden erhöht und die Bachtreppe mit einer mobilen Schutzwand versehen (erkennbar an den Edelstahlnuten, in die dann einzelne Schotten wasserdicht eingeschoben werden können). Nur so ist gewährleistet, dass die Freiwillige Feuerwehr, die auf dem Gelände hinter der Fleischerei steht, bei Hochwasser noch ausrücken kann.


Anhand der Fleischerei, einem der wenigen noch vorhandenen alteingesessenen Handwerksbetriebe im Ort, wird klar, welche Probleme eine Überschwemmung der Betriebsräume mit sich bringt. In der Lebensmittelherstellung herrschen sehr hohe hygienische Anforderungen, auch der Aufwand an technischen Geräten ist nicht unerheblich. Eine Überschwemmung und der zurückbleibende Elbschlamm verursachen eine grundhafte Komplettsanierung. Lebensmittelbestände sind vernichtet, wenn sie nicht rechtzeitig in andere Kühlräumlichkeiten verbracht werden können. Dass Fleischermeister Gesell seinen Betrieb trotz dieser Umstände aufrechterhält, wird ihm von der Dorfbevölkerung sehr hoch angerechnet.